<img height="1" width="1" src="https://www.facebook.com/tr?id=1975937342418204&amp;ev=PageView &amp;noscript=1">

Sicherheit bei Qnnect: Wir schützen Ihre Daten

    

Datenschutz ist ein Thema, das von Jahr zu Jahr mehr in den Fokus rückt. Cyberkriminalität wird zu einer immer grösseren Bedrohung für Unternehmen rund um die Welt, daher sind besondere Sicherheitsmassnahmen erforderlich, um Ihr wertvolles Eigentum – Ihre Daten – zu schützen. Wir bei Qnnect wissen, dass Sicherheit und Datenschutz im Zeitalter der fortschreitenden Digitalisierung zu den wichtigsten Eigenschaften eines Produkts gehören. Im Folgenden erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihre Daten vor Angriffen schützen.

Video zum Thema Datensicherheit ansehen

SERVER

Genau wie unser Unternehmenssitz befindet sich auch der physische Hauptserver von Qnnect in der Schweiz (gehostet von einem Provider mit Informationssicherheitszertifizierung nach ISO 27001).

Manche Unternehmen müssen ihre Software aus Gründen der Compliance im eigenen Haus oder auf einem eigenen Server hosten. Aus diesem Grund kann eine Programminstanz von Qnnect ganz nach Bedarf auch vor Ort oder in der Cloud (zum Beispiel Amazon AWS) gehostet werden.

Jeder Kunde erhält auf unserem Server einen separaten Bereich (einen virtuellen Rechner) mit eigener Datenbank; die virtuellen Rechner laufen mit einem Linux-Betriebssystem (Debian oder Ubuntu).

Für die Systemadministration verwendet unser Entwicklungsteam ein automatisiertes Tool, das uns den sicheren Betrieb und die sichere Aktualisierung der virtuellen Qnnect-Rechner ermöglicht.

Um eine vollständige Übersicht der Aktivitäten auf jedem virtuellen Rechner zu erhalten, werden 3 verschiedene Protokolle angelegt:

  • Anwendungsprotokolle
  • Datenbankprotokolle
  • Systemprotokolle

DATENSICHERUNG – NOTFALLPLAN INKLUSIVE

Aus Sicherheitsgründen werden Sicherungskopien nicht am gleichen physischen Ort wie das Hauptsystem aufbewahrt. Eine inkrementelle und verschlüsselte Sicherung der Daten findet jede Nacht statt.

Darüber hinaus sorgt ein RAID-1-System mit zwei Festplatten dafür, dass das Sicherungssystem selbst im unwahrscheinlichen Fall einer Störung oder Fehlfunktion einer Festplatte (zum Beispiel bei einer fehlgeschlagenen Sicherung) in Betrieb bleibt.

Für die Datensicherung verwenden wir ein System, das schnelle, inkrementelle Sicherungen ermöglicht und so redundante Datenkopien vermeidet. Zusätzliche Sicherheit bietet eine Regelung, die den internen Zugang zu den Sicherungskopien nach dem Need-to-know-Prinzip beschränkt.

ÜBERWACHUNG – GESICHERTE BETRIEBSBEREITSCHAFT

Für die Überwachung aller Programminstanzen verwendet unser Entwicklungsteam ein automatisiertes System. Es sendet einmal pro Minute eine Anfrage an alle Instanzen, um deren Betriebsbereitschaft zu überprüfen. Darüber hinaus wird geprüft, ob Datensicherungen korrekt durchgeführt werden.

Das System beinhaltet eine Distributed-Monitoring-Funktionalität, die jederzeit eine kontinuierliche, sichere Überwachung gewährleistet. Das System alarmiert unser Entwicklungsteam falls eine Instanz nicht ordnungsgemäss funktioniert.

VERSCHLÜSSELTE KOMMUNIKATION

Die Kommunikation zwischen dem Server und den Clients wird an beiden Enden verschlüsselt und ist damit rundum sicher.

Die Verbindung zum Server wird über das TLS-Protokoll hergestellt, das den gesamten Datenverkehr verschlüsselt, um unbefugte Zugriffe zu verhindern. Damit das einwandfrei funktioniert, verwenden alle Programminstanzen authentifizierte TLS-Zertifikate, die regelmässig erneuert werden.

Alle Anfragen an den Server laufen über das HTTPS-Protokoll ; dieses schafft eine sichere Verbindung über eine Zwei-Weg-Verschlüsselung zwischen Client und Server.

SCHUTZ IHRER DATEN

Wir haben alle notwendigen Massnahmen, um die in Qnnect verwendeten Daten zu schützen ergriffen.

Egal, ob Sie Qnnect für die Kommunikation zwischen Teams oder für die Übermittlung von Lerninhalten an Mitarbeitende ausser Haus nutzen – Sie können darauf vertrauen, dass Ihre Daten jederzeit optimal geschützt sind. 

Céline Badertscher

Céline Badertscher

Find Céline Badertscher on:

Comments