<img height="1" width="1" src="https://www.facebook.com/tr?id=1975937342418204&amp;ev=PageView &amp;noscript=1">

Interne Kommunikation: Der Wir-Faktor

    

Topics: Mitarbeiter Engagement, Kommunikation, Kommunikations-App, MitarbeiterApp, Spitex, Community, Fluktuation, Interne Kommunikation

Zugegeben, zwischen Fachkräftemangel, Tarifdruck und Renditeforderungen haben Good News einen schweren Stand. Aber es gibt sie, auch in der Gesundheitsbranche! Das können grosse oder kleine Beiträge sein - Stories über Menschen, Innovationen, einen Teamanlass, Tipps oder einfach ein aufbauendes Statement. In einer Zeit, in der die Unternehmen händeringend Personal suchen, fördert dies die Identifikation und das Engagement der Mitarbeitenden.

Stoff gibt es genug – nur fehlt vielerorts das geeignete Kommunikationstool. Die Erfahrung zeigt, dass Informationen im Intranet entweder zufällig oder gar nicht entdeckt werden. Newsletter werden häufig weggeklickt. Und am schwarzen Brett gehen die meisten ohnehin vorbei.

In Zeiten von Facebook und WhatsApp sind sich die Mitarbeitenden gewohnt, sich mehrdimensional zu informieren, aktiv Neuigkeiten zu verbreiten und konstant untereinander im Austausch zu sein. Auf diese Weise wollen sie auch von ihren Vorgesetzten auf dem Laufenden gehalten und eingebunden werden. Nur so fühlen sie sich wertgeschätzt und tragen zum wirtschaftlichen Erfolg bei. Ein speziell auf die Arbeitswelt angepasstes, sicheres Chatprogramm wie Qnnect ist darum ein Gebot der Stunde für die interne Kommunikation.

Linda Zolliker

Linda Zolliker

Customer Success Manager

Find Linda Zolliker on:

Comments